Menü

Im Wald der Wünsche – eine magisch-märchenhafte Show mit ukrainischen Künstler*innen

Seit Juli gibt es ein neues Highlight auf Karls Erdbeerhof im Elstal. Doch wer jetzt an ein neues Karussell oder eine Riesenerdbeere denkt, liegt falsch. Unter einem blau-gelben Zirkuszelt kann man in eine magische Märchenwelt eintauchen, in der ukrainische Artist*innen mit atemberaubenden Performances von Geschichten und Traditionen aus ihrer Heimat erzählen. Und warum dies mehr als nur ein Kulturtipp ist, verraten wir Ihnen hier.

Wie alles anfing

Die Ereignisse nach dem Angriff Russlands auf die Ukraine verfolgte Anett Simmen mit großer Sorge. Sie ist Regisseurin und Gründerin VoLa Stage Art und hat viele befreundete Künstler*innen in der Ukraine. Sie möchte ihnen helfen und eine Perspektive geben. Viele waren schon dabei, ihre Heimat zu verlassen und auf der Suche nach Arbeit. So entstand kurzerhand die Idee, eine Show zu entwickeln zusammen mit ukrainischen Artist*innen, Tänzer*innen und Sänger*innen. Es sollte eine Performance werden, die Geschichten und Traditionen aus der Ukraine mit Artistik, Theater und Musik verbindet. Die Show „Im Wald der Wünsche“ entstand.

Ein geeigneter Ort war auch schnell gefunden. Der Geschäftsführer von Karls Erdbeerhof, Robert Dahl, war von der Idee so begeistert, dass er das Projekt mit Infrastruktur und Know How unterstützte und auf dem Gelände des Erdbeerhofs ein großes Zirkuszelt für die Show aufstellen ließ.

 

Im Wald der Wünsche – Einfach magisch

Die Zuschauer*innen werden durch ukrainische Geschichten und Traditionen in Verbindung mit artistischen Elementen und Tanzchoreografien auf eine Reise durch die ukrainische Heimat mitgenommen. Es geht um das Unterwegs-Sein und das Ankommen, um Liebe, Freundschaft und Gemeinschaft. Dafür hat sich die Regisseurin den Wald als mystischen und magischen Ort ausgesucht, der in der Ukraine als Heimat eines der größten noch erhaltenen Ur-Wälder Europas, mit vielen Geschichten und Sagen verbunden ist. Wer den Wald der Wünsche betritt, wird in einer Zauberwelt erwachen und viele kleine Wunder werden geschehen. Er weckt Kräfte aus der Tiefe der Seele und lässt Wünsche wahr werden. Die Reise des Mädchens Lilia durch den Wald der Wünsche wird begleitet von vielen magischen Fabelwesen: Feen, Elfen, Waldgeister und Zauberer zeigen ihre Künste in der Luft, im Reifen oder mit schwebenden Glaskugeln.

 

Ich bin verzaubert aus dem Wald der Wünsche zurückgekommen. Meine Tochter und ich waren von Anfang an einfach nur beeindruckt von der unglaublichen Vielfalt der Akrobatik und den wunderschönen Kostümen. Die modernen und klassischen musikalischen Klänge haben mir mehrfach Gänsehaut beschert. Was für eine tolle Show!  (Vera Jahn, Unternehmenskommunikation)

 

Das Unionhilfswerk unterstützt

Die Unionhilfswerker*innen engagieren sich für geflüchtete Ukrainer*innen seit Beginn des Krieges in ganz vielfältiger Art und Weise. Täglich unterstützen uns Freiwillige in unserer Unterkunft für geflüchtete Menschen aus der Ukraine, viele Mitarbeiter*innen und Freunde des Unionhilfswerks haben Geld gespendet oder sich an Aktionen mit Sachspenden beteiligt. Auch dieses Projekt und seine ukrainischen Künstler*innen wollen wir im Rahmen einer inklusiven Jubiläumsaktion unterstützen. Dazu laden wir alle Menschen aus dem Unionhilfswerk zu einer Aufführung von „Im Wald der Wünsche“ am 25. September ein – egal ob Betreute, Freiwillige, Vereinsmitglieder oder Mitarbeiter*innen: Alle, die sich gern verzaubern lassen wollen, können dabei sein.

An alle Menschen im Unionhilfswerk: Die Details erfahren Sie von Ihren Einrichtungs- bzw. Projektleitungen sowie in unserem Intranet.

Wir wünschen schon einmal magisches Vergnügen!

3 Kommentare zu “Im Wald der Wünsche – eine magisch-märchenhafte Show mit ukrainischen Künstler*innen”

  1. Lukas |

    Wir sind 400 Kilometer für dieses Erlebniss gefahren und haben nicht einen einzigen Kilometer bereut. Eine ganz tolle Show mit vielen Gänsehautmomenten in einer wunderschönen Kulisse!
    Vielen Dank an die Artisten und Organisatoren!
    Birgit, Eva, Christoph und Lukas

  2. Uwe Flamme |

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich würde gern wissen um welche Uhrzeit die Veranstaltung auf Karl´s Erdbeerhof stattfindet.

    Bitte um Rückmeldung.

    Mit freundlichen Grüßen

    Uwe Flamme

    1. Yvonne Gaebel |

      Sehr geehrter Herr Flamme.
      Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr. Wir senden Ihnen in einer persönlichen Nachricht gern nochmal alle Informationen und freuen uns über Ihre Teilnahme.

      Recht freundliche Grüße

Ihr Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit einem * markierten Felder aus. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Um Ihren Kommentar bearbeiten und veröffentlichen zu können, speichern wir die von Ihnen übermittelten Daten. Dafür benötigen wir Ihre Einwilligung. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Auch interessant

Das könnte Sie auch interessieren